Europawahl am 26.05.2019


Unionsbürger aus anderen Mitgliedsstaaten, die in Deutschland wohnen, können entweder in ihrem Herkunfts-Mitgliedsstaat oder in ihrem Wohnsitz-Mitgliedsstaat in Deutschland an der Europawahl teilnehmen. Jeder darf aber nur einmal wählen.

Für die Wahlteilnahme in Deutschland müssen Sie sich in das Wählerverzeichnis Ihrer deutschen Wohnsitz-Gemeinde eintragen lassen. Sie erhalten dann auch in Zukunft automatisch Ihre Wahlbenachrichtigung für die künftigen Europawahlen.

Das Formular und ein Merkblatt erhalten Sie unter

https://www.bundeswahlleiter.de/europawahlen/2019/informationen-waehler/unionsbuerger.html

Letzte Änderung: 07.03.2019 17:58 Uhr